Fällen Dreidoppel

Variationen desselben Verschlusses

Dreidoppel ist schon seit über 100 Jahren ein renommierter Lieferant von Qualitätsprodukten für Großbäckereien, Konditoreien und Speiseeishersteller in aller Welt. Bei einer Kundenumfrage wurde der Standardverschluss der Pastarom-Verpackung, ein Produkt für die Dekoration von Eis, als nicht sehr gebrauchsfreundlich kritisiert. Ein gemeinsamer Geschäftspartner machte uns mit Dreidoppel bekannt. Bei den ersten Gesprächen forderte Dreidoppel uns heraus, eine Matrize mit losen Einsätzen zu entwickeln, mit der sich auf einfache Weise Variationen desselben Verschlusses herstellen lassen.

Vorteile für Kunden und Produktion

Ralf Blechert, Leiter der Abteilung Produktionsplanung und Lagerhaltung bei Dreidoppel: „Teamplast hat einen neuen, pyramidenförmigen Sprühkopf in verschiedenen Variationen entwickelt, mit dem sich unser Produkt gebrauchsfreundlich dosieren lässt. Außerdem konnten wir dank des neuen Verschlusses unsere Prozesse weiter standardisieren, wodurch wir effizienter und schneller produzieren können.“