Teamplast unterstützt Duchenne Heroes

CSR​

Teamplast unterstützt gemeinnützige Zwecke. Wir wählen die gesellschaftlichen Organisationen und Initiativen, an denen wir uns beteiligen wollen, sehr bewusst aus. Kürzlich haben wir uns an der Anschaffung einer rollstuhlgerechten Schaukel für das Zentrum 's Heeren Loo in Hartenberg beteiligt. Manchmal entwickeln auch andere Hersteller gute Initiativen, die Unterstützung verdienen.

Duchenne Heroes und PetPower

Vom 15. bis 21. September 2013 wird ein Radfahrerteam von PetPower in 7 Tagen eine 700 km lange Strecke durch Belgien, Frankreich, Deutschland und die Niederlande zurücklegen. Dabei soll möglichst viel Geld zur Unterstützung der wissenschaftlichen Erforschung der Duchenne-Krankheit gesammelt werden, eine schwere Muskelkrankheit, die im Kindesalter auftritt und bis heute noch immer nicht therapierbar ist. Teamplast arbeitet schon seit geraumer Zeit mit dem Verpackungshersteller PetPower zusammen, und natürlich unterstützen wir diese Initiative von ganzem Herzen mit einem Sponsorbeitrag.

Über Duchenne

Duchenne ist eine Muskeldystrophie, an der fast nur Jungen erkranken und die sich oft schon im frühen Kindesalter manifestiert. Die Kinder fallen häufig und erleiden Knochenbrüche. Im Alter von zwölf Jahren können die meisten Duchenne-Patienten schon nicht mehr laufen. Die Muskelkraft geht immer weiter zurück, und in der Regel werden die Patienten nicht älter als 30 Jahre.

Teamkapitän Mischa

PetPower hatte schon früher an Duchenne Heroes teilgenommen. Der Vater von Mischa aus Apeldoorn wandte sich telefonisch an das Unternehmen, um ihm für seine Bemühungen zu danken, da sein Sohn an der Duchenne-Krankheit leidet. Dieser Anruf war für PetPower Anlass, im September 2013 erneut teilzunehmen – dieses Mal unter der Leitung von Teamkapitän Mischa. Auf www.petpower4mischa.nl lesen Sie alles über die Hintergründe und Vorbereitungen. Weitere Informationen über die Aktion finden Sie auf www.duchenneheroes.nl.